Ricarda Schumann

Willkommen Ricarda!

in der NABU-Gruppe Grefrath

Ein starkes Team: Jenny Hengsten (r.) und das neue NABU-Mitglied Ricarda Schumann.
Ein starkes Team: Jenny Hengsten (r.) und das neue NABU-Mitglied Ricarda Schumann.

Kräuterhexe Jenny Hengsten freut sich über Unterstützung. Seit kurzem hilft ihr Ricarda Schumann beim Kräutergarten des Niederrheinischen Freilichtmuseums Dorenburg, den die NABU-Gruppe Grefrath auf dem Museumsgelände anlegt.

Die Grefratherin möchte die Kräuterkunde zu ihrem Hobby machen. Beruflich arbeitet sie mit Kindern und bietet ihnen bereits Natur- und Umwelterlebnisse an. Auf der Suche nach dem Stichwort Kräutergarten ist sie beim Surfen im Internet auf die Seite der NABU-Ortsgruppe Grefrath gestoßen und hat umgehend Kontakt zu Ansprechpartnerin Jenny Hengsten aufgenommen. Ihr Wunsch, mitzuhelfen und gleichzeitig mehr über Kräuter und deren Verwendung zu erfahren erfüllt sich nun. Beide trafen sich vor Ort im entstehenden Kräutergarten. Danach war für Ricarda Schumann klar, dass sie auch als neues NABU-Mitglied das Projekt tatkräftig unterstützen möchte.

 

Google-Suche "Museum Dorenburg Kräutergarten"



Bild und Text: Rolf Brandt

TURMFALKEN-WEBCAM

UNSER GRÜNES GREFRATH

POSTKARTEN

Erhältlich hier und in der Grefrather Buchhandlung

BILDER AUS GREFRATH


LEBENSRAUM KIRCHE

VOGEL DES JAHRES

NAJU GREFRATH

FACEBOOK

MACHEN SIE UNS STARK

NEWSLETTER


In unregelmäßigen Abständen erhalten Sie vom NABU Grefrath Information über aktuelle Themen und Projekte.

 

Sie können sich hier für den Newsletter anmelden:


SEITE DURCHSUCHEN


Hier können Sie unsere Seite nach Schlagwörtern durchsuchen