Ausgleichsmaßnahmen

2012

Rotbuchen an der Niers
Rotbuchen an der Niers

Am südlichen Rand des alten Oedter Sportplatzes sind von der Gemeinde vier kräftige Rotbuchen gepflanzt worden.

Bei der Aktion handelt es sich um eine Ausgleichsmaßnahme für den Bau des neuen Vereinsheimes von Rasensport Borussia Oedt e.V.

Die Rotbuche

Fagus sylvatica

Die Rotbuche (Fagus sylvatica) ist ein in weiten Teilen Europas heimischer Laubbaum aus der Gattung der Buchen (Fagus). In der Umgangssprache wird sie gewöhnlich als „Buche“ bezeichnet. Die Rot-Buche betont die Zugehörigkeit zur Gattung der Buchen. Sie ist mit einem Anteil von 14 % der häufigste Laubbaum in den Wäldern Deutschlands.

Der Namensteil „Rot“ bezieht sich auf die leicht rötliche Färbung des Holzes. Die Rotbuche ist die einzige heimische Buchenart. Die vage ähnliche, aber nicht verwandte Hainbuche (Carpinus betulus) ist auch „Weißbuche“ bekannt genannt.

TURMFALKEN-WEBCAM

UNSER GRÜNES GREFRATH

POSTKARTEN

Erhältlich hier und in der Grefrather Buchhandlung

BILDER AUS GREFRATH


LEBENSRAUM KIRCHE

VOGEL DES JAHRES

NAJU GREFRATH

FACEBOOK

MACHEN SIE UNS STARK

NEWSLETTER


In unregelmäßigen Abständen erhalten Sie vom NABU Grefrath Information über aktuelle Themen und Projekte.

 

Sie können sich hier für den Newsletter anmelden:


SEITE DURCHSUCHEN


Hier können Sie unsere Seite nach Schlagwörtern durchsuchen