Holundersaft

 

Zutaten:

  • Holunderbeeren
  • Zucker
  • Vanillestange
  • Zitronen

 

Die Beeren von den Dolden streifen (Kann man gut mit einer Gabel), mit Wasser bedeckt aufkochen und eine Stunde ziehen lassen. Auf einem Haarsieb in ein Leinentuch geben (Vorsicht!! Verfärbung!!) abtropfen lassen und gut ausdrücken.

 

In jeweils ½ Liter Saft 250g Zucker, 1 Vanillestange und den Saft von 2 Zitronen geben.

Alles kurz aufkochen und in Flaschen abfüllen.

 

Als Heißgetränk mit Wasser oder Tee verdünnen.

Tipp:


Ein kleiner Schuss Holundersaft schmeckt vorzüglich in einem Gläschen Sekt oder Prosecco!

 

 

Wohl bekomms!

Text: Jenny Hengsten

MEHR ZUM THEMA

Kräuterhexen-Rezept: Holunderlikör

Zutaten:

  • Holundersaft nach Kräuterhexen-Rezept
  • Rum

Den Holundersaft mit dem Rum mischen.

Auf 500 ml Saft 500 ml Rum geben.

In Flaschen abfüllen.

 

Mehr

Kräuter im Portrait: Holunder

…und plötzlich ist es Herbst geworden!

Das Laub beginnt, sich zu verfärben, Apfel- und Pflaumenbäume locken uns mit saftigen Früchten, und die Ernte ist eingefahren.

Schauen wir uns bei einem herbstlichen Streifzug durch die Natur um, was sich noch zur Ernte anbieten und uns in Form eines Wintervorrates von Nutzen sein könnte.

Da gäbe es zum Beispiel:        Mehr

TURMFALKEN-WEBCAM

UNSER GRÜNES GREFRATH

POSTKARTEN

Erhältlich hier und in der Grefrather Buchhandlung

BILDER AUS GREFRATH


LEBENSRAUM KIRCHE

VOGEL DES JAHRES

NAJU GREFRATH

FACEBOOK

MACHEN SIE UNS STARK

NEWSLETTER


In unregelmäßigen Abständen erhalten Sie vom NABU Grefrath Information über aktuelle Themen und Projekte.

 

Sie können sich hier für den Newsletter anmelden:


SEITE DURCHSUCHEN


Hier können Sie unsere Seite nach Schlagwörtern durchsuchen