Oedter Treff

12. Oktober 2015

NABU Grefrath im "Oedter Treff"

Die Perspektiven für Oedt bieten dem NABU Grefrath eine Heimat

v.l. Pascal Strux, Maren Rose-Hessler, Jenny und Karl-Heinz Hengsten, Rolf Brandt
v.l. Pascal Strux, Maren Rose-Hessler, Jenny und Karl-Heinz Hengsten, Rolf Brandt

 

Von nun an hat der NABU Grefrath im Oedter Treff einen festen Platz für seine Treffen und Veranstaltungen.

Zum Auftakt haben wir den „Bienenzuchtverein Oedt und Umgebung“ sowie Monika Deventer  (Leiterin des Landesfachausschusses "Botanik" beim NABU NRW) eingeladen.

Themen des Abends waren „Saum- und Blühstreifenprojekte“ in Grefrath und die ökologisch optimierte Bewirtschaftung von Ackerrändern, Banketten, Weg- und Straßenrändern und Böschungen.

 

Beim zweiten Treffen ist das Grefrather NABU-Team mit dem Projekt „Unser Grünes Grefrath“ an den Start gegangen. Worum es im Einzelnen geht, wird an dieser Stelle noch nicht verraten!

Die NABU-Gruppe freut sich über die komfortablen Möglichkeiten, die der Treff bietet, neuerdings sogar mit WLAN.

 

TURMFALKEN-WEBCAM

UNSER GRÜNES GREFRATH

POSTKARTEN

Erhältlich hier und in der Grefrather Buchhandlung

BILDER AUS GREFRATH


LEBENSRAUM KIRCHE

VOGEL DES JAHRES

NAJU GREFRATH

FACEBOOK

MACHEN SIE UNS STARK

NEWSLETTER


In unregelmäßigen Abständen erhalten Sie vom NABU Grefrath Information über aktuelle Themen und Projekte.

 

Sie können sich hier für den Newsletter anmelden:


SEITE DURCHSUCHEN


Hier können Sie unsere Seite nach Schlagwörtern durchsuchen