Fledermausfreundliches Haus

Plaketten "Fledermausfreundiches Haus" in Grefrath

Frau Buttgereit & Koch Dunkerhofstraße

Familie Ulbrich Bruckhauser Straße


08. Oktober 2015

Fledermausfreundliches Haus in NRW

NABU-Projekt zum Schutz der heimischen Fledermäuse

 

Die Aktion „Fledermausfreundliches Haus“ ist eine Aktion bei der sich jeder beteiligen kann der Fledermäusen bei der Wohnungssuche unterstützen möchte. Gefördert wird das Projekt vom Ministerium für Klima, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen.

 

Seit Oktober 2013 verstärkt Sarah Sherwin das Team der Landesgeschäftsstelle des NABU NRW in Düsseldorf. Die diplomierte Landschaftsökologin kümmert sich als Projektkoordinatorin im Rahmen der NABU-Gemeinschaftsaufgabe „Fledermausfreundliches Haus“ um die Wohnungsnot der nachtaktiven Flugkünstler. Ein Ziel des Projekts ist die Erhaltung und Neuschaffung von Fledermausquartieren. Menschen, die Fledermäuse in ihren Häusern dulden, ob ganze Wochenstuben oder auch nur wenige Tiere, können sich für eine Plakette "Fledermausfreundliches Haus" bewerben.

 

Mehr unter:

https://nrw.nabu.de/tiere-und-pflanzen/aktionen-und-projekte/fledermausfreundliches-haus/index.html

 


Ansprechpartnerin:

Sarah Sherwin (Projektkoordinatorin)

0211-15 92 51-50


TURMFALKEN-WEBCAM

UNSER GRÜNES GREFRATH

POSTKARTEN

Erhältlich hier und in der Grefrather Buchhandlung

BILDER AUS GREFRATH


LEBENSRAUM KIRCHE

VOGEL DES JAHRES

NAJU GREFRATH

FACEBOOK

MACHEN SIE UNS STARK

NEWSLETTER


In unregelmäßigen Abständen erhalten Sie vom NABU Grefrath Information über aktuelle Themen und Projekte.

 

Sie können sich hier für den Newsletter anmelden:


SEITE DURCHSUCHEN


Hier können Sie unsere Seite nach Schlagwörtern durchsuchen